ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN – IB PH 2022 Q2 SAMSUNG-AKTION

  1. Informationen zur Teilnahme und den Preisen sind Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Registrierung auf https://wu.com/ph stimmen die Teilnehmer diesen Geschäftsbedingungen zu.
  2. Veranstalter dieser Aktion ist Creative Affairs Team, Inc., 160 Pasig Blvd., Bagong Ilog, Pasig City. Alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Bewerbung der Aktion werden von Western Union Financial Services Inc. durchgeführt.
  3. Die Aktion steht allen Einwohnern der Philippinen ab 18 Jahren offen. Mitarbeiter von Creative Affairs Team Inc. und Western Union, Vertriebspartnern und Sub-Vertriebspartnern von Western Union® und mit dieser Aktion verbundene Dienstleister/Marketingagenturen, sowie deren Verwandte zweiten Grades oder Personen, mit denen sie verschwägert sind, sind nicht teilnahmeberechtigt. Unmittelbare Familienangehörige sind folgende Personen: Ehepartner, ehemalige Ehepartner, Lebenspartner, Kind oder Stiefkind (ob natürlich oder durch Adoption), Eltern, Stiefeltern, Großeltern, Stiefgroßeltern, Onkel, Tante, Nichte, Neffe, Bruder, Schwester, Stiefbruder, Stiefschwester oder Cousin/Cousine ersten Grades.
  4. Diese Aktion beginnt am 1. April 2022 um 24:00 Uhr (AEST) und endet am 31. Juli 2022 um 23:59 Uhr (AEST) („Aktionszeitraum“). Alle Transaktionen, die nach dem 31. Juli 2022 23:59 Uhr (AEST) getätigt werden, werden nicht akzeptiert und gelten als ungültig.
  5. Alle berechtigten Teilnehmer, die während des Aktionszeitraums erfolgreich einen Western Union® Geldtransfer in Höhe von mindestens 10.000 PHP oder die Umrechnung in der Fremdwährung (Nennbetrag, einschließlich der Dokumentenstempelsteuer (Documentary Stamp Tax, DST) – falls zutreffend) aus einem Land oder Gebiet außerhalb der Philippinen über einen der folgenden Kanäle von Western Union erhalten haben, können an der Aktion teilnehmen.
  6. Berechtigte Teilnehmer müssen sich bei https://wu.com/ph anmelden und die folgenden Informationen angeben, um sich bis zum 31. Juli 2022 für die Aktion zu registrieren und daran teilzunehmen.
    1. Name (wie vom Absender angegeben und wie im Ausweis des Empfängers geschrieben),
    2. Handynummer
    3. E-Mail-Adresse
    4. Aktuelle Anschrift (an die der Preis gesendet wird)
    5. Datum der Transaktion
    6. Aus welchem Land die Überweisung eingegangen ist
    7. 10 Ziffern der vom Absender freigegebenen MTCN
    Für die Aktion können sich nur Empfänger mit Wohnsitz auf den Philippinen anmelden.
  7. Berechtigte Teilnehmer können nur einmal pro Monat an der Aktion teilnehmen. Falls ein berechtigter Teilnehmer innerhalb eines bestimmten Monats mehrmals teilnimmt, wird nur das erste Mal berücksichtigt, vorbehaltlich der in Klausel 5 obenaufgeführten Teilnahmevoraussetzungen.
  8. Es wird 10 Gewinner eines Samsung Galaxy M52 5G, 10 Gewinner eines Galaxy A8 Tablets und 10 Gewinner eines Galaxy A7 Lite Tablets geben. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.
  9. Der Veranstalter ist für alle Angelegenheiten verantwortlich, die im Zusammenhang mit den von ihm bereitgestellten Preisen, Dienstleistungen und/oder Informationen entstehen. Alle Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Preise, Dienstleistungen und/oder Informationen müssen an den Veranstalter gerichtet werden.
  10. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip am 12. August 2022 um 16:00 Uhr Ortszeit (GMT+8) über eine Zoom-Videokonferenz zusammen mit einem Vertreter des Handelsministeriums (Department of Trade and Industry, DTI) ausgewählt.
  11. Die Gewinner werden per Callout und Einschreiben benachrichtigt.
  12. Das Samsung-Smartphone/-Tablet wird kostenlos an die im Anmeldeformular angegebene, aktuelle Anschrift des Gewinners geliefert.
  13. Wenn diese Aktion auf irgendeine Weise beeinträchtigt wird oder nicht wie erwartet durchgeführt werden kann, und zwar aus einem Grund, der außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf technische Schwierigkeiten oder Ausfälle, nicht autorisierte Eingriffe oder Betrug, Vandalismus, Stromausfall, Naturkatastrophen, höhere Gewalt, soziale Unruhen, Streiks, Computerviren oder Bugs, Sabotage, oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen und die Verwaltung, Sicherheit, Fairness oder Integrität oder die ordnungsgemäße Durchführung dieser Aktion beeinflussen oder beeinträchtigen, behält sich der Veranstalter nach eigenem Ermessen das Recht vor, soweit gesetzlich zulässig: (A) berechtige Teilnehmer mit vorheriger Genehmigung durch das Handelsministeriums zu disqualifizieren.
  14. Soweit im Rahmen geltender Gesetze zulässig, übernehmen der Veranstalter und seine zugehörigen Körperschaften und Vertriebspartner im Rahmen dieser Aktion keine Haftung für Verluste, Schäden oder Verletzungen (insbesondere direkte oder indirekte Schäden, Folgeschäden bzw. aus Fahrlässigkeit resultierende Verluste), die sich direkt oder indirekt aus oder in Verbindung mit der Aktion oder mit dem Preis dieser Aktion ergeben.
  15. Wenden Sie sich zur Klärung von Beschwerden und anderen Anliegen an das Customer Service Center von Western Union Financial Services Inc. (WUFSI) unter:
  16. Die Annahme von Preisen, Vorteilen und/oder Angeboten, die vom Veranstalter bereitgestellt werden, gilt als Zustimmung der Gewinner zur Teilnahme an damit verbundenen Werbeaktionen und zur Verwendung ihres Namens, ihrer Gestalt, ihres Bildes und/oder ihrer Stimme für Werbe- und andere Promotionszwecke ohne Entschädigung, sofern nicht anderweitig nach geltendem Recht untersagt.
  17. Der Veranstalter erfasst personenbezogene Daten (pb-Daten) zur Durchführung der Aktion und kann solche pb-Daten an Dritte weitergeben, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Vertriebspartner, Auftragnehmer, Dienstleister, Anbieter des Preises und, falls erforderlich, an Aufsichtsbehörden. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, diese pb-Daten bereitzustellen. In der Datenschutzerklärung unter [https://www.westernunion.com/content/wucom/global/en/privacy-statement.html] wird die Verwendung und Handhabung von pb-Daten beschrieben. Die Datenschutzerklärung enthält auch Informationen darüber, wie berechtigte Teilnehmer ihre pb-Daten deaktivieren, aufrufen, aktualisieren oder korrigieren können, und wie berechtigte Teilnehmer Beschwerden wegen Verletzung ihrer Privatsphäre oder anderen anwendbaren Gesetzen einreichen können und wie solche Beschwerden behandelt werden. Dem Veranstalter ist es untersagt, personenbezogenen Daten des berechtigten Teilnehmers an eine Person außerhalb des Landes weiterzugeben, in dem sie ursprünglich erfasst wurden. Anfragen bezüglich des Zugriffs, der Aktualisierung oder der Korrektur von pb-Daten sollten an den Veranstalter gerichtet werden.
  18. Sofern diese Geschäftsbedingungen nicht mit anderen Werbematerialien oder Begleitmaterialien im Zusammenhang mit dieser Aktion übereinstimmen, werden diese Geschäftsbedingungen eingehalten.